Durch Nutzung der Train World Website, stimmen Sie der Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unserer Datenschutzrichtlinie zu. Für weitere Informationen zu den von uns benutzten und verwalteten Cookies, bitten wir Sie unsere Cookies Richtlinie zur Kenntnis zu nehmen.

Eine Geschichte von und für Menschen

Ein authentisches Eisenbahnhäuschen in Train World. Das ist einzigartig! Es erzählt die Geschichte aller Eisenbahner und Eisenbahnerinnen, die im Laufe der Geschichte und auch heute noch pausenlos, 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche und 365 Tage im Jahr auf den Beinen sind.

Draußen entdecken Sie immense Portraits dieser Eisenbahner und die Geschichte der Familie Telemans. Sie hat damals in dem Bahnwärterhäuschen gewohnt. Das Häuschen nimmt Sie mit in die Zeit der Expo ’58, eine Zeit, die für den Fortschritt stand.

Eine Geschichte von und für Menschen

Und doch gab es für die Eisenbahn auch düstere Zeiten. Mehr als 3.000 Eisenbahner kamen während der beiden Weltkriege ums Leben. 28 Konvois mit Juden und Zigeunern wurden zu Vernichtungslagern gebracht. Eine Seite aus unserer Geschichte, die wir niemals vergessen dürfen!

Heute ist Train World von 10:00 bis 17:00 Uhr geöffnet (Schalter geöffnet bis 15:30 Uhr).

close